AUGUST 2009 / AUF DEM PARKDECK 9 KAUFHOF AM WEHRHAHN 1 / DÜSSELDORF

temporäres Ausstellungsprojekt

Über den Dächern Düsseldorfs eröffnet im Sommer 2009 auf dem obersten Parkdeck des Kaufhofs Am Wehrhahn das Format Solar-Beam. Gezeigt wird an jedem Donnerstag ein Open-Air-Programm aus Soundshows und Filmvorführungen mit einem Ausstellungsprogramm projizierter Installationen .

FLYER

NEWS

+++Zugang über Kaufhof Parkhausaufzüge und ab 20.00 Uhr über Eingang auf der Tonhallenstraße +++ Achtung: Einlass nur bis 22.30 Uhr!!! +++ Solar Beam jetzt auch bei Facebook +++ Sollte es an einem der Tage regnen wird das Programm wiederholt +++ Ab jetzt bei Solar Beam: Tombolare. Am Solar Beam Abend gibt es die Möglichkeit ein Tombolare-Los der Klasse Sieverding zu erwerben. Jede Persönliche Nummer erhält ein Nietenblatt (Kunstwerk) der teilnehmenden Künstler. Das Los kostet 25.- Euro. Die Ziehung findet am 04.12.2009 in der UDK Berlin statt. Weitere infos unter www.klassesieverding.de +++ Wegen plötzlichem Sandsturm musste das Ausstellungsprogramm und der Karmakar Film am 20.08.2009 verschoben werden. Neuer Termin ist am Sonntag den 23.08.2009 +++ Solar Beam Finissage am Donnerstag 27.08.2009 mit Afterbeam im Salon des Amateurs! +++

ERÖFFNUNG: DONNERSTAG - 06.08.2009

18h Musikprogramm:

VERSION + Liveset:

LENA WILLIKENS + STEFAN SCHNEIDER


22h Ausstellungsprogramm mit projizierter Installationen von:

VERNER JOHNSEN

ORSON SIEVERDING

POLA SIEVERDING

ULRICH URBAN


22h Filmprogramm:

NOCTURNE ARABESQUE (EXCERPT)

von Pola Sieverding

2009, 4 Min

A portrait of the multiple images of manhood.

Hide and seek in a night-time labyrinth of

bodies, faces, tangencies, textiles, lights and

obscurities. The footage is at once documentary

and oneiric, hypnotical resonance and magical

happening reflected in the idea of beauty. A

study on the intimacy of dance and extasy,

slowed down to contemplate.


SLINGSHOT HIP HOP

von Jackie Reem Salloum

2008, 83 Min

Slingshot Hip Hop braids together the stories

of young Palestinians living in the West Bank,

Gaza and inside Israel as they discover Hip

Hop and employ it as a tool to surmount

divisions imposed by occupation and poverty.

From internal checkpoints and Separation Walls

to gender norms and generational differences,

this is the story of young people crossing

the borders that separate them.


Filmprogramm kuratiert von Pola Sieverding.


Bei schlechtem Wetter entfallen die Veranstaltungen.

DONNERSTAG - 13.08.2009

18h Musikprogramm:

22h Ausstellungsprogramm mit projizierter Installationen von:

22h Filmprogramm:
von Bruno Natal
2009, 75 Min.
“Dub Echoes” is a documentary that traces the
origins of the Jamaican dub music and it’s
influence on the development of hip hop and
electronic music.The film shows how the
Jamaican invention called dub ended up
influencing much of the music we hear today,
from electronic music to hip-hop, transforming
the studio in a musical instrument and giving
way to all of sonic experiments. Key names,
from both reggae and the electronic world, talk about the birth of this genre, how it helped to change the way we perceive
music and how it’s presence can still be felt
today. Just follow the bass lines!

Filmprogramm kuratiert von Orson Sieverding.

Bei schlechtem Wetter entfallen die Veranstaltungen.

SONNTAG - 23.08.2009

18h Musikprogramm:

21.30 h Ausstellungsprogramm mit projizierter Installationen von:

21.30 h Filmprogramm:
von Romuald Karmakar
2005, 90 Min
Live acts of bands from the international electronic music scene: Alter Ego, Captain
Comatose, Cobra Killer, Fixmer/McCarthy, Letterboys, Tarwater, T. Raumschmiere,
Rechenzentrum, Xlover. In plansequences the film shows “without interviews or commentary” diverse strategies of presentation of computerbased music in the season 2004/05. An ethnographic view of European subculture
that evolved into a global subsystem.

Filmprogramm kuratiert von Stephan Machac.

Bei schlechtem Wetter entfallen die Veranstaltungen.

DONNERSTAG 27.8.2009

18h Musikprogramm:

VERSION + TOLOUSE LOW TRAX


22h Ausstellungsprogramm mit projizierter Installationen von:

VERNER JOHNSEN

ORSON SIEVERDING

POLA SIEVERDING

ULRICH URBAN


22h Filmprogramm:

A NIGHT WITH: KENNETH ANGER
1947-1980
Kenneth Anger ist ein US-amerikanischer
Filmemacher und Autor. Er gilt neben Maya
Deren als Pionier des amerikanischen
Underground-Films und beeinflusste mit seinen
Arbeiten das New American Cinema um Jonas
Mekas und das New Hollywood. Auf Grund
des spezifischen Umgangs mit Musik in seinen
Filmen, der u.a. in Kollaborationen mit Mick
Jagger und Jimmy Page seinen Ausdruck fand,
gilt er heute als Wegbereiter des Musikvideos.

Filmprogramm kuratiert von Ulrich Urban.

Bei schlechtem Wetter entfallen die Veranstaltungen.

+

SOLAR BEAM - FOTOS


solar beam Ausstellungsort: Deck 9 - Kaufhof Am Wehrhahn in Düsseldorf

solar beam 08/2009 - Projektionsansich von Verner Johnson


Stadtansicht vom solar beam Deck


solar beam 08/2009 - Installationsansicht


solar beam Plakate 08/2009


solar beam 08/2009 - Projektionsansich von Orson Sieverding


Dreischeibenhaus vom solar beam Deck 08/2009


solar beam 08/2009 - Projektionsansich von Pola Sieverding


Tolouse low Trax + Orson @ solar beam 08/2009


solar beam 08/2009 - Projektionsansich von Pola Sieverding


beamtechnic @ solar beam 08/2009

solar beam 06.08.2009 - Publikum bei der Filmvorführung von "Slingshot Hip Hop"


Stadtansicht vom solar beam Deck


solar beam 08/2009 - Projektionsansich von "Between The Devil And The Wide Blue Sea"


Orson (Version) @ solar beam 08/2009


solar beam 08/2009 - Projektionsansich von Ulrich Urban


Stadtansicht vom solar beam Deck


solar beam 08/2009 - Projektionsansich von Pola Sieverding

solar beam 08/2009 - Installationsansich

Alle Fotos © Stephan Machac - VG Bild-Kunst

SOLAR BEAM - VIDEO


video
Solar Beam 23.08.2009

SOLAR BEAM - ARTIST INFO

...bitte anklicken.